So geht das. Oder ganz anders.

Some food for the brain:

Der Quantentanz ist eine freudvolle spirituelle transformierende Bewegungsmeditation. Es ist ein persönlicher Tanz, den wir im Körper verankern und so ins Wirken bringen.

Die Quantenphysik zeigt auf eindrückliche Art, dass alles mit allem verbunden ist. Das Gefühl, getrennt zu sein, ist hartnäckige Illusion unseres Daseins, der wir immer wieder verfallen. 

Die Erinnerungen bestimmen unsere neuen Handlungen, die wiederum zur Bestärkung alter Erinnerungen führen: so drehen wir uns im Kreis. 

Bilder, Glaubenssätze, Gedanken und Emotionen sind in unseren Körperzellen abgespeichert. Der einfachste Weg, aus dem beschriebenen Kreis auszubrechen, ist, mit den Körperzellen zu kommunizieren.  

Im Quantentanz erfahren wir uns als multidimensionales Wesen, treten mit unseren Körperzellen in Kontakt und speisen sie mit neuen Informationen. 

So können wir die Zellen von Unzeitgemässem befreien, sie neu ausrichten und mit den heilenden Schwingungen der Liebe nähren.

Unsere innere Führung hat ein Quantenbewusstsein. Wenn wir es zulassen, geschieht Veränderung ganz von allein. 


Himmel
© Marc Sacchetti 2019